Abteilung

Unsere Abteilung existiert schon seit 1919. In dieser Zeit hat sich die Welt stark verändert. Auch die Pfadi musste sich immer wieder anpassen. Bis heute bildet aber immer noch das Pfadigesetz die Grundlage des Lebens in der Pfadi und verbindet uns mit allen Pfadis auf der ganzen Welt. Wir sind stolz darauf, ein Teil dieser grossen Gemeinschaft zu sein.

Dem Alter entsprechend wird man in Gruppen eingeteilt, damit gleichaltrige unter sich sind. In jeder Gruppe, oder auch Stufe genannt, sind Jungen und Mädchen gemischt. Bei der Übungsplanung wird darauf geachtet, die Bedürftnisse aller abzudecken und ein spannendes Programm zu gestalten. In unserer Abteilung gibt es fünf Stufen:

Zu unserer Abteilung gehört auch ein Pfadiheim mit einer ausgezeichneten Lage. Von dort aus begeben wir uns auf wilde und abwechslungsreiche Abenteuer zu den umliegenden Wiesen und Wälder. Sie bilden einen Ausgleich zum Schulalltag.

Spielerisch lernt man viele nützliche Dinge, die man sein ganzes Leben gebrauchen kann. Um ein festen Rahmen zu schaffen, finden solche Abenteuer übers ganze Jahr verteilt als sogenannte Übungen statt. Aber es gibt auch immer wieder grössere Anlässe unter dem Jahr, wie zum Beispiel die Lager. Wie oft diese stattfinden, kannst du bei den einzelnen Stufen entnehmen oder ein Blick auf die Agenda werfen.